Willkommen auf unserer Homepage,
nehmen Sie sich Zeit und lesen Sie alles!

Hinweis: Auch Startseite bitte scrollen!
Hier gibt es immer aktuell etwas Neues

Endlich habe ich Gutscheine von Royal Canin bekommen.
Ich habe sie per Mail an die Käufer verschickt, die kein Starterpaket
bekommen hatten. Falls ich jemanden vergessen habe, melden Sie
sich. Die anderen bekommen die Gutscheine bei Abholung der
Katze. Wir füttern das Nassfutter von Royal Canin z. Z. nur
gemischt mit Carny for Kitten und Premiere. Also bitte zu
Beginn nicht pur füttern. Gerne auch von Hipp Mais mit Pute
mit reinmischen. Oben drauf kommt eine kleines Löffelchen
von dem Trockenfutter von Royal Canin for Kitten in die Mitte.

16.5.19: Neue Fotos bei "Aktuelle Würfe"

17.5.2019:
Guten Morgen nach Guntersblum und ein schönes Wochenende von Konstantin und seiner Familie
(der ich kl. Katerchen so viel Freude bereite!)

16.5.2019
Hallo Liebe Schmidt‘s, danke dass Sie uns den Gutschein geschickt haben. Kester fühlt sich inzwischen sehr wohl bei uns.
Er ist sehr lebendig und hält unseren Momo auf Trapp, die zwei spielen miteinander und toben durch die Wohnung.
Kester ist schon gewachsen und mittlerweile ziemlich sicher auf den Pfoten unterwegs, anfangs nur auf dem Boden
versucht er jetzt auch in höher gelegenes Territorium zu gelangen, mit Bravour. Liebe Grüße

12.5.2019:
Interessant: Neuseeland hat den Anfang gemacht:
Katzen sollen den Hunden gleichgestellt werden.
Die dürfen nämlich auch nicht unbeaufsichtigt
frei herumlaufen und jagen. Ich bin gegen
den Freigang bei Katzen. Er führt zu 90 % in den
Tod oder schweren Verletzungen. Man lässt ja auch
kein Kleinkind frei auf der Straße herumlaufen.

12.5.2019
Hallo Frau Schmidt, Honey und Kiki sind zwei zauberhafte Katzen. Die beiden vertragen sich sehr gut
und die Zusammenführung hatte wunderbar geklappt, ohne Probleme. Die zwei fühlen sich sichtbar wohl
und bereiten uns sehr viel Freude. Liebe Grüße aus Eich Fam.Gündling

12.5.2019
Hallo Frau Schmidt, hier ein paar Bilder von meinem gestrigen Besuch. Es sind doch ein bisschen mehr geworden,
die Kätzchen sind einfach alle zu süß! Vor allem der Murillo, er ist so ein hübscher, lieber, menschenbezogener und verschmuster Kater!
Ich kann es wirklich nicht glauben, dass er seine Familie immer noch nicht gefunden hat... Während andere in seinem Alter noch recht scheu sind,
hat er sich einfach auf den Rücken gelegt und richtig durchschmusen lassen, währenddessen hat er mit seiner Nase und seinen Pfoten sanft
meine Hand berührt. Ich hoffe, dass er sobald wie möglich ein schönes Zuhause findet, was er sich auch mehr als verdient hat. Ich würde
gerne auch demnächst nochmal vorbeikommen, falls Ihnen das passt. Ich kann es nämlich kaum erwarten, die Kleinen wiederzusehen!
Liebe Grüße Lara

Das ist Murillo!

12.5.2019
Guten Tag Frau Schmidt, Monet und Lyon haben sich super bei uns eingelebt!
Sie sind immer mitten drin statt nur dabei! Sie sind wahnsinnig verspielt
und unglaublich kuschelig! Sie haben überhaupt keine Angst mehr haben
schon das ganze Haus erkundet. Sie gehen auf die Kinder zu und lassen sich
problemlos von ihnen anfassen... Natürlich verpassen sie auch keine Gelegenheit
mit ihnen auf der Couch zu schlafen! Wir haben das Gefühl als wären sie schon
immer bei uns! Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende! Viele Grüße!

11.5.2019:Liebe Grüße aus Rotenburg! Ich, Konstantin, bereite meiner Familie sooo viel Freude!

Liebe Langhaarliebhaber! Das Langhaar kam zu den Briten
(damals Kartäusern), weil man sie in allen Farben haben
wollte. Unterdessen sind die Perser kaum noch gefragt,
weil man sie mit der viel zu kurzen Nase, quasi
kaputtgezüchtet hat. Unsere Langhaarbriten haben alles,
was die einstmals schönen Perser hatten. Sie sind manchmal
pflegeleichter als die Kurzhaar, müssen auch nicht öfter
gekämmt werden, und sie sind eben bildschön und nicht
mit den Hauskatzen zu verwechseln. Wir haben noch den Murillo,
chocolate, er ist sehr lieb und sein Fell ist durch-
gefärbt, was bei chocolate schon selten ist. Und wir
freuen uns, dass auch beim R- Wurf sich 2 Kitten als
Langhaar entwickelt haben! Sie heißen Richard und Ronda.
Der red/white Kater ist Langhaar und das bluetabby/white
Mädchen.


7.5.2019
Liebe Frau Schmidt, herzlichen Dank, dass sie sich gestern so viel Zeit genommen um uns alle Würfe zu zeigen.
Ich bin schon heute sehr froh darüber auf ihren Rat gehört zu haben und mich für zwei der Süßen entschieden habe.
So kommt bestimmt keine Langeweile auf! Ich freue mich schon sehr die beiden endlich zu mir holen zu können.
Herzlichst Barbara H.

6.5.2019
Hallo,Claudia, Heute ein kleiner Bericht zu den zwei Damen. Nach der langen Fahrt haben sie wie erhofft
schon echt Freundschaft geschlossen. Beide schlafen immer zusammen und die kleine Luisa orientiert sich an Lissy.
Sie fressen schon sehr gut obwohl sie am liebsten meine Gesellschaft dabei haben. Womit vor allem Luisa gar nicht einverstanden ist,
ist das Leben im getrennten Zimmer. Sie weint sobald sie mitbekommt, dass jemand in der Nähe ist.
Heute Abend dürfen sie zum ersten mal das Haus erkunden. Wir sind gespannt. Liebe Grüsse von Katharina
aus der Schweiz

 

5.5.2019
Hallo Claudia, .... wunderschöne 9 Kitten, ich gratuliere! Konstantin fühlt sich hier sehr wohl. Auch mit Toni
hat er einen prima Spielkameraden gefunden. Die ganze Wohnung liegt voller Bälle und Kugeln. Ein erholsames
Wochenende nach Guntersblum, Conni

4.5.2019:
Guten Abend Frau Schmidt, vielen Dank, dass Sie sich heute so viel Zeit für uns genommen haben.
Ich war echt sehr glücklich meine 2 Katerchen endlich wiederzusehen! Anbei noch ein paar verkleinerte Bilder,
die ich heute machen konnte. Sind auch ein paar von anderen Kitten dabei. Ich hatte außerdem noch 2 Fragen.
Die erste wäre welches Katzenstreu Sie verwenden, damit ich mir das schonmal besorgen kann? Und die zweite Frage:
welches Royal Canin Kitten Futter verfüttern Sie genau? Das, welches speziell für Britsch Kurzhaar ist, oder das allgemeine
für alle Katzenrassen? Hier noch ein paar Namensideen für Ihren 9er-Wurf. Katerchen: Sandro, Silas, Sven, Samuel/Sam,
Sora, Shido Kätzchen: Saskia, Saliha, Samantha, Sakura, Saphira, Suri Falls Ihnen davon was gefällt, können Sie
diese ja gern benutzen. Nochmal herzlichen Glückwunsch zum 9er-Wurf! Liebe Grüße Lara

Die Antwort gleich für alle, die ähnliche Fragen haben: Verwenden Sie eine Ton-Klumpstreu ohne Duft.
Das "Hauptfutter" ist bei uns immer das Nassfutter Carny for Kitten gemischt mit Premiere. Von
Royal Canin haben wir bisher nur das Trockenfutter Royal Canin for Kitten verwendet, das nur wenig
in die Mitte des Tellers drübergestreut wird. Das Nassfutter von Royal Canin ist für unsere Katzen
auch relativ neu, und wir mischen es nur mit drunter. Mal sehen, ob Royal Canin Wort hält und mir
ab 10. Mai die Gutscheine zuschickt. Wenn nicht, werden wir das Nassfutter dieser Firma wieder
weglassen. Aber kochen Sie viel selbst! Z. B. eine Ente oder Rinderhack, oder Hähnchen- oder Putenschenkel.
Wir motzen die Brühe dann mit dem ferigen Kartoffelbrei auf. Da sind die Teller so leergeschleckt, dass
wir keinen Geschirrspüler mehr brauchen würden! Die Ziegenmilch ist z. Z. das Beste, war es in dieser
Richtung gibt. Sie ist laktosearm.Die Ziegen sind noch nicht so verzüchtet wie die Kühe, die mit
dem überschweren Euter kaum noch laufen können. Sie riecht überhaupt nicht. Aber bitte körperwarm
anwärmen, sonst gibt es trotzdem Durchfall! Zwei Katzen von uns fressen liebend gern die vegetarischen
Gemüsebällchen, fast alle fressen gern Joghurt. Eine will zum Frühstück ein Stück Brötchen.

Ich glaube an Zahlen! Meine Zahl ist die Neun.
Heute ist nun der 4.5.= 9 Da muss doch
etwas Schönes Passieren.Unsere Internationale
Champion Fleur bekam vom Int. Ch. Glenn heute
problemlos Kitten. Wieviel müssen es dann sein?
Natürlich NEUN!
Ich kann es kaum fassen. Natürlich hoffen
wir, dass wir alle gut groß bekommen Da muss
ich wohl zufüttern. Zwei Katerchen sind red/white,
einer red/white mit Fleck, einer red/white
Harlekin, einer ist wohl
nur red und einer cream. Es gibt zwei Blacktortie/
white Mädchen und ein Pointmädchen.

Hier nur einen Zusammenfassung, welche Kitten
frei sind:
Mädchen: Red! Lilactabby/white, Point, chocolate, bluetabby/white
Jungen: red/white, black/white, blacktabby/white Harlekin, red

2.5.2019
Liebe Grüße aus Rotenburg Ich, Konstantin, bin schon etwas gewachsen.... Conni

1.5.2019:
Guten Abend Frau Schmitt, den zwei Rackern geht es gut. Keld war sogar schon die Treppe hoch gelaufen.
Sie waren Anfangs noch sehr ängstlich aber es wird immer besser. Liebe Grüße Magdalena Kleinert

 

1.5.2019:
Guten Abend Claudia, Kester ist gut hier angekommen. Er hat schon das ganze Wohnzimmer erkundet und sich
ein Spielzeug ausgesucht. Er hat auch schon gefressen, getrunken und geschlafen. Gegenüber Momo ist er noch ängstlich,
dieser faucht ihn auch ganz schön oft an, dass ist ja normal. Ansonsten denken wir, fühlt er sich schon ganz wohl hier.
Eine Sache haben wir leider heute Mittag vergessen. Den Futter- und Tierarzt Gutschein. Kannst du uns
diesen bitte noch zu schicken? Mit freundlichen Grüßen Babsi B. & Lars L.

Die Antwort für alle, die kein Futterpaket mehr erhalten haben: Der Royal Canin Vertreter hat uns gesagt,
dass wir ab Mai Gutscheine erhalten, wo man sich anmelden kann, dann von dort das Futterpaket bekommt
und 30 € von der Tierarztrechnung bezahlt bekommt. Ich muss sagen, das war alles etwas undurchsichtig,
und ich hatte mich schon beschwert, dass es wie unlautere Werbung aussieht. Dann sagte man mir, dass
ca. ab 10. Mai die Gutscheine kämen. Ich soll sie dann den Käufern zuschicken und würde sogar
das Porto erstattet bekommen. Warten wir mal ab. Mehr kann ich zur Zeit nicht dazu sagen.

Zurück von der Ausstellung in Rödermark: (28.4.2019):
Unsere beiden Kater Artus und Glenn haben
jeweils 2 x den Internationalen Champion bekommen.
Sie sind jetzt Internationaler Champion, da braucht man 5 Bewertungen.
Unser Wurf hat leider nur den 2. von 3 Würfen gemacht. Gesiegt hat
ein Dreierwurf mit 2 schwarzen Katzen und einem Cinnamon Mädchen.

Meine Helferin Babsy (hat den Kester gekauft)

Babsy mit ihrem Katerchen

Kiki, das einzige Mädchen, war die ganze Zeit aktiv!

Das ist Lars, der Partner von Babsy, er hat mit geholfen

 

28.4.2019:
Hallo liebes Ehepaar Schmidt !
Wir hoffen es geht Ihnen und Ihrem Ehemann gut. Elektra und unsere Florida geht es super. Sie sind jetzt 2 Jahre alt.
Toben durchs Haus, geniessen die frische Luft im Ausgehege und relaxen natürlich gerne. Auf dem
youtube Kanal von Elektra und Florida finden Sie mehr Fotos und Videos. Wir wünschen Ihnen
einen schönen Sonntag und liebe Gruesse aus Hamm Ehepaar Haase

27.4.2019:
Liebe Familie Schmidt,
unsere kleine Prinzessin ist ein ganz zauberhaftes Mädchen, die uns viel Freude macht und uns ständig zum Lachen bringt.
Ich bin so froh, dass ich mich für Sie entschieden habe, obwohl sie schon etwas älter war,als gedacht.
Sie hat einen wundervollen Charakter. Vom ängstlichen/scheuen Kätzchen keine Spur mehr. Spielen und Toben
sind ihre Lieblingsbeschäftigungen (wobei sie sich beim Spielen öfter lieber faul auf die Seite legt hahah) Schmusen
ist aber Lieblingsbeschäftigung Nummer 1!....hat ja etwas gedauert, aber nun umso heftiger. Sie hat sich von Anfang an sehr auf mich
fixiert und läuft überall hin mit. Schwierigkeiten gab es bei der Gewöhnung an unseren Kater, Freunde sind sie leider immer
noch nicht, aber sie tolerieren sich und vielleicht kommt das ja noch mit der Zeit. Letzte Woche haben wir Sie kastrieren lassen,
Sie war ganz tapfer! Anbei noch drei Fotos: bequem auf der Couch ?? Müde nach dem spielen.
Wir wollen uns noch mal ganz herzlich bei Ihnen bedanken. Viele liebe Grüße Angelina

 

22.4.2019:Hallo Familie Schmitt,
lange habe wir uns nicht mehr bei Ihnen gemeldet. Stella hat sich super bei uns eingelebt,
die Kleine ist echt der Knaller was wir am lachen sind mit ihr. Stella und Luna verstehen sich prächtig.
Liebe Grüße Familie Breivogel

 

 

20.4.2019
Heute hat mich ein Anruf tief erschüttert: Ein Katze von uns ist bereits mit 9 Jahren bei den Leuten verstorben.
Die Geschichten, die ich da gehört habe, toppen alles, was ich bisher über Tierärzte gehört habe. Die
ausführliche Beschreibung der Fehlbehandlungen würde hier noch 50 Zeilen einnehmen. Ich bin mir
sicher, wenn mich die Frau auch nur ein Mal um Hilfe gebeten hätte, würde die Katze noch leben.
Vorher hat sie nicht ein einziges Mal den Kontakt gesucht, und dann bekomme ich die schlimmen
Geschichten vor dem Tod zu hören. Alles, was die Katze hatte, hätte man gut behandeln können.
Aber was da gepfuscht wurde, haut dem Fass den Boden aus. Es ist klar, dass nicht jeder Tierarzt
die Erfahrung haben kann,wie ein Züchter, der wie ich seit 23 Jahren mit den Rassekatzen lebt,
vorher aber schon als Kind eine Katze hatte, später eine Hauskatze, die auch 3 Würfe bekam.
Außerdem Erfahrung mit anderen Tieren hat, wir hatten einen Dalmatiner aus dem Tierheim, eine
Pferdezucht, Schafzucht, Angora und Japanerkaninchenzucht.
BITTE RUFT MICH AN; WENN ES SCHWIERIGKEITEN GEBEN SOLLTE; TRETET
EUREM TIERARZT KTITISCH GEGENÜBER; VERTRAUT IHM ERST; WENN ER
SICH DES VERTRAUENS WÜRDIG ERWEIST: ES GIBT AUCH GUTE TIERÄRZTE;
ABER DIE WERDEN WOHL IMMER SELTENER:

21.4.2019:
Liebe Claudia,
Ich wünsche Euch und den vielen lieben Katzen ein gesegnetes Osterfest! Fayola und Brian geht es sehr gut.
Sie genießen die Frühlingssonne auf dem Balkon und lassen sich den lauen Wind um die Nase wehen.
Bald kommen die beiden Dich ja wieder besuchen. Bis bald!!! Gruß aus Nieder Olm, Ivonne


Eine der schönsten Mails zum Osterfest:
19.4.19:„Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten"
( Daniel Defoe)
Liebe Frau Schmidt,
Wie schon vor einem Jahr, möchte ich Sie an unserer Freude teilhaben
lassen. Ich werde nie den Tag vergessen, als mein Mann und ich
in Ihrem damaligen kleinen Häuschen unsere Lieblinge Onassis und Vlaminck
abgeholt haben. Heute nun feiern wir wieder Geburtstag. Vlaminck ist
siebzehn Jahre alt. Er bekommt eine zusätzliche Unterstützung für die Nieren
in sein Futter und in großen Abständen eine Spritze gegen Gelenkbeschwerden,
die mit zunehmendem Alter einfach auftreten. Da ich auch schon sechsundsiebzig
Jahre alt bin, sind wir beide (Kater und ich) Leidensgenossen. Aber
unsere Lebensfreude ist ungebrochen und ich hoffe, dass es noch lange
so bleiben wird. In der Hoffnung, dass diese Nachricht Sie bei guter Gesundheit
erreicht grüßt Sie aus Freiburg Erika Fauser

18.04.2019:
Hallo Frau Schmidt,
hier ein paar Bilder von Kester und Konstantin, die wir heute bei unserem Besuch von Kester gemacht haben.
Konstantin hätten wir gerne auch genommen, da wir schon einen Kater zuhause haben, geht das leider nicht.
Sicher findet sich schnell ein schönes zuhause bei einem Katzenliebhaber, der sich gut um Ihn kümmert.
LG Lars & Barbara

Das Neueste:
Eine Käuferin ist vom Kauf eines der roten
Mädchen zurückgetreten!
(Sie hat sie aber nicht besucht und jetzt
gesehen)Außerdem hat (hatte?)
ein rotes Katerchen ein Kratzer am Auge - bei
7 Kitten kämpfen sie immer sehr um die Zitzen,
die Käuferin will die Katze nun nicht mehr haben.
Falls wirklich ein Schaden bei der Abgabe noch
sein sollte,das könnte im schlimmsten Fall eine
leichte Hornhauttrübung sein, werde ich das
Katerchen für nur 400 € abgeben. Welcher echte
Katzenliebhaber hat Interesse?

 

13.4.2019:
Liebe Familie Schmidt,
ganz liebe Grüße von unserem Schatz Basti . Er ist mit seinen 10 Monaten ein ganz hübscher ,lieber Kater geworden.
Er macht uns jeden Tag sehr viel Freude. Wir wünschen Ihnen und den Kätzchen ein schönes Osterfest.
Liebe Grüße von den Vollmers Von meinem iPhone gesendet

12.4.2019:
Liebe Frau Schmidt,
ich möchte Ihnen und Ihrem Mann ein schönes Osterfest wünschen, das Sie bestimmt auch
mit Ihrer Enkelin Mathilde verbringen. Lady Effi geht es weiterhin sehr gut, sie ist eine fröhliche und anhängliche Katze
und verträgt sich immer besser mit ihrer inzwischen zehnjährigen „Stiefschwester“ Isis.
Herzliche Grüße Nicole Wehner-Keller

Heute tolle Neuigkeiten (12.4.): Unser Narvic,
geb. am 24.2.,chocolate mc tabby,hat 2 gesunde
HCM-Gene und 2 gesunde PKD-Gene.


Ebenso die kleine Osiris, cream, geb. am 9.3.,
alles auch o.k.Es ist eine Tochter vom Artus.

Sie können uns von 11 Uhr bis 22.30 Uhr
täglich anrufen. Bitte nicht zum Abendprogramm
von 20.15 Uhr bis 21.45 Uhr.

Bitte wochentags nicht von 17.30 Uhr bis 18 Uhr anrufen!
(Meine "heilige" Kaffeestunde)

Bitte keine anonymen Mails! Bitte mit Vor- und Nachnamen!!

10.4.2019:
Liebe Frau Schmidt,
diese Woche konnten wir die Geburtstage von Wesley und Yoshi feiern. Kaum zu glauben,
dass die beiden schon ein Jahr alt sind. Sie sind die besten Kater, die wir uns wünschen können
und wir lieben es mit ihnen zu kuscheln und zu spielen. Herzliche Grüße von Familie Müller

 

2.4.2019:
Hallo Frau Schmidt,
unsere Evita die 2. wollte mal „hallo“ sagen. Ihr geht es super gut und wir sind total
Happy mit der kleinen Maus! Liebe Grüße Jenny und Dominik

Leider müssen wir uns von einigen älteren Katzen trennen und
suchen ganz liebe Familien, die mehr Zeit für sie haben als wir.
Unser Schmuckstück Quinn wird morgen kastriert. Wir haben
einfach keinen Platz mehr für einen potenten Kater. Er ist
fast weiß, ein chocolatePoint/white, geb. am 25.7.17 geboren.
Biofocustest: Er hat 2 gesunde Gene bei HCM und PKD. Er
ist voll geimpft, auch Leukose, Tollwut und Fip, und er ist
gechippt. Also ein tolles "Gesamtpaket". Das drückt sich
auch im Preis aus: Er soll 380 € kosten.



Als Kitten:

Champion Wajima ist eine Redpoint/white, geb. am 12.8.16, kastriert, gechippt

Sie soll 380 € kosten.

Als Kitten:

Ihr Sohn Byron ist am 11.6.18 geboren, Redpoint/white, kastriert.
Er hat einen kleinen Defekt an einem Auge,
der Tränenkanal ist etwas eng. Deshalb soll er 350 € kosten.

1.4.2019:
Sehr geehrte Frau Schmidt,
vielen lieben Dank für unseren tollen Telefonate und die Reservierung von Ihrem tollen Kitten Lennard für mich.
Ich freue mich so riesig Sie kennen gelernt zu haben und einen Ihrer Kitten haben zu dürfen.
Zudem freue ich mich richtig doll auf den Sonntag 14 Uhr bei Ihnen und bin so gespannt Lennard
kennen lernen zu dürfen ?? Soeben habe ich Ihnen in Echtzeit die Anzahlung von 150 € überwiesen
und dieses müsste Ihrem Konto schon gutgeschrieben sein. Geben Sie doch bitte kurz Rückmeldung über den Eingang.
Vielen Dank. Ich habe Ihre Internetseite gerade ordentlich studiert und bin immer begeisterter von Ihnen und Ihrer Zucht.
Ein wahrer Wert!!! Toll was Sie leisten, mit soooooo viel Herz. Danke dafür und für die dadurch ermöglichte
tolle Zucht. Gratulation. Ich habe Sie jetzt schon begeisternd weiter empfohlen :-) Viele Grüße, Ronny G.

21.3.2019:
Hallo Frau Schmidt,
leider mit etwas Verspätung ein paar Bilder von Honey. Ihr geht es gut und hat sich gut eingelebt,
nächste Woche melde ich mich noch telefonisch bei ihnen für den Besuch um nach Kiki zu schauen.
Mit freundlichen Grüßen Tina Gündling

Wie kommt man hier bloß wieder runter, und wie ist Davina
überhaupt raufgekommen?

Unsere Nachwuchsstars Ildico(rot), Davina lilacPoint)
und Grace (choc.Tortie/white)

 

Meine Gedanken: Wenn jemand schlecht über andere redet,
dann sagt das über den Sprechenden mehr aus, als über den,
über den geredet wird. Denn meist ist der Zuhörer so schlau,
dass er die Wahrheit erkennt. In der Züchterszene wird auch
viel geredet, und oftmals schlecht über die anderen Züchter,
die "Konkurrenten" beim Verkauf. Das Besondere ist, dass
man alles erfährt. Wenn es besonders schlimm ist, kann
man auch eine Unterlassungsklage machen, die am Ende
für den "Verleumder" ganz schön teuer wird. Und "liebe"
Züchterin, die vor lauter Neid sich mal wieder nicht
beherrschen konnte - die Leute, denen Sie Schlechtes
über uns erzählt haben, haben Ihnen nicht geglaubt,
haben es mir erzählt und haben bei uns Kitten
gekauft. Es geht also nach hinten los. Und wenn Sie es
nicht bleiben lassen, dann werden wir wohl unseren
Anwalt bemühen müssen.

9.3.2019:
Wir haben einen Siebenerwurf mit 3 roten Mädchen!

8.3.2019:
Guten Tag Frau Schmidt,
meine beiden liegen seit einer Stunde zusammen und entspannen. Sie haben den ganzen Vormittag gespielt und getobt.
Julius turnt in meinem Büro mit Emil herum während ich arbeite. Haben Sie ein schönes Wochenende! Fam. Stahlheber

Unsere 4 Nachwuchssternchen!
Grace (war schon "Vorschlag "Best in Show")
Felipa hat den besten Typ und ihre Mama geht in "Rente"
Davina ist der einzige Nachwuchs von einer meiner
Lieblingskatzen Evje, die kastriert werden musste
Ildiko ist wieder eine Rote, denn die beiden anderen
Roten gehen demnächst auch in Ruhestand

 


25.2.:
Liebe Frau Schmidt, wir haben heute Geburtstag und werden
3 Jahre jung. Als Geschenk gab es gerade eine extra Portion
Thunfisch :) Es geht uns sehr gut, wir genießen die warmen
Sonnenstrahlen auf dem Balkon und lassen uns von unserem
Personal richtig verwöhnen. Bitte geben Sie Nastja eine extra
Streicheleinheit für ihre beiden zauberhaften Söhne, wir möchten
sie nicht mehr missen! Herzliche Grüße und alles Liebe für Sie,
ihre Familie und alle Katzen vom Julianenbrunnen
Raik & Bianca Beneder mit Ian & Ike

Herzlichen Glückwunsch,und Nastja wird gestreichelt!

15.02.2019:
Hallo Familie Schmidt
Schönen Gruß von Jerry Er hat sich sehr schön eingelebt und hat auch die ersten Sonnenstrahlen
in unserem Katersicheren Garten genossen Alles gute für Ihre Familie Von Marion Tischer und Gerald Panke
Ps. Anton ist mittlerweile sein bester Freund

5.1.19:
Endlich ist meine Meinung von kompetenter Quelle bestätigt worden:
Kohlenhydrate in Katzennahrung als wertvolle Energiequelle

Liebe Katzenliebhaberin, lieber Katzenliebhaber, Katzen sind Fleischfresser. Das bedeutet,
dass sie unbedingt tierische Bestandteile in ihrer Nahrung benötigen und einen hohen Proteinbedarf
haben. Daher stellt sich die Frage, ob Katzen überhaupt Nahrung verwerten können, die
Getreide und damit Kohlenhydrate enthält. Katzen sind Fleischfresser - aber 100% Muskelfleisch
deckt ihren Nährstoffbedarf nicht ab "Katzen mit purem Fleisch zu ernähren wäre doch das
Beste, oder?", werden Sie vielleicht denken. Genau wie eine vegetarische Ernährung der Katze
nicht artgerecht ist, ist jedoch auch eine Nahrung, die zu 100% aus Muskelfleisch besteht,
ebenfalls schädlich für die Gesundheit der Katze, da der Bedarf an Mineralstoffen und Vitaminen
nicht gedeckt ist. Man darf nämlich nicht vergessen, dass Beutetiere, von denen wild lebende
Katzen sich ernähren, nicht zu 100% aus Fleisch bestehen! So enthält der Mageninhalt
der Beute oft auch pflanzliche Bestandteile wie Getreide und wird von Katze mit verdaut. Getreide in der
Katzennahrung ist kein billiger Füllstoff Anders als Füllstoffe, die keinen Nährwert haben,
ist Getreide, wie z.B. Weizen ein wahres „Kraftpaket“. Der Kern liefert Energie durch
Kohlenhydrate in Form von Stärke. Außerdem stecken in dem Korn: - Hochverdauliche Proteine -
Ungesättigte Fettsäuren - Vitamin E und B - Kalzium und Magnesium In gut aufgeschlossener
Form kann Stärke von Katzen hervorragend als Energielieferant genutzt werden. Das im Weizen
enthaltene Protein trägt dazu bei, den Eiweißbedarf zu decken und ist sogar besser verdaulich
als manche tierischen Eiweißquellen. Das sagt die Ernährungsexpertin:
Dr. Claudia Rade, Fachtierärztin für Tierernährung und Diätetik:
„Aus tiermedizinischer Sicht spricht nichts gegen die Verwendung von Weizen in der Ernährung von Katzen.
In gut aufgeschlossener Form können sie die Kohlenhydrate sehr gut als Energiequelle nutzen. Das Weizenprotein
ist besser verdaulich als viele tierische Eiweißträger und deckt in Kombination mit ihnen den Aminosäurebedarf
von Katzen ideal ab.“ MYTHOS: Getreide verursacht Allergien FAKT: Es gibt keine „Getreideallergie“,
sondern höchstens eine gegen Gerstenprotein

Februar 19:
Wir haben geholfen, diese bereits 14 1/2 Jahre alte Katze weiterzuvermitteln, weil der
Besitzer erkrankt ist. Es ist eine Katze von uns. Elektra hat es wohl gut getroffen.
Nochmals vielen Dank an die Zweitbesitzer! Sie ist in diesem Alter noch gesund!

Hier möchte ich mich noch mal für den schönen
Kalender bedanken, den ich jedes Jahr bekomme!
Die meisten Käufer sind eben einfach nur Klasse!

Noch mal zur Fipimpfung:Ich bekam einen Anruf,
wo eine Züchterin eine Zuchtkatze ziemlich teuer
aus einem nichtgeimpften Bestand gekauft hat.
Obwohl die Katze schon ein bisschen "mickrig"
(sagte sie) aussah, hatte sie sich in die Kleine
verliebt und sie gekauft. Die Katze hatte bereits
Fip und musste eingeschläfert werden. Anschließend
kam der Supergau: Fast alle ihre Katzen, die auch
nicht geimpft waren, hatten sich angesteckt und
mussten nach und nach fast alle eingeschläfert
werden. Sogar Kastraten waren dabei.
Kostenpunkt: 3 1/2 Tausend €. Das waren
nur die Tierarztkosten. Den Wert der Katzen
müsste man nun noch dazurechnen. Ich komme mir
vor wie im Mittelalter, dass immer noch nicht
geimpft wird. Die armen Katzen sterben wegen
der Dummheit der Menschen, einschließlich
der Tierärzte, die nicht impfen, unglaublich...
und unglaublich traurig...
Alle unsere Katzen sind auch Fip geimpft!
Ähnlich ist es auch mit der Leukoseimpfung.

Es gibt so viele falsche Behauptungen über Katzen!
1. Nichts vom Tisch füttern! Ja, was haben dann die Katzenhalter früher gemacht? In der DDR gab
es wohl erst in den 80ger Jahren überhaupt Katzenfutter. Da wurde das Mittagessen eben hingestellt. Es muss
ja nicht AM Tisch sein, aber ich koche mindestens 3 x in der Woche selbst. Da gibt es z. B. Ente mit Kartoffelbrei,
Hähnchen, Rinderhack usw. Da sind die Teller sowas von sauber, wo beim Katzenfutter (wir füttern hauptsächlich Carny
for Kitten) im Teller immer etwas weggeworfen werden muss. Wenn man das öfter macht, muss man natürlich
Taurin zugeben. Musste man früher auch nicht, da waren die Böden noch nicht so ausgelaugt und Kartoffeln oder
Getreide hatten noch genug Taurin.
2. Getreidefrei? Wer hat denn das erfunden? Ich denke mal, das war die Katzenfuttermafia,
denn Getreide ist wesentlich teurer zu bekommen als minderwertiges Fleisch. Ich kenne Katzen seit meiner Kindheit,
zuerst Hauskatzen, dann seit 22 Jahren BKH. Sie fressen so gerne Spaghetti, da muss manchmal noch nicht mal Fleisch
dabei sein, Käse und Basilikumsauce reichen zu. Und Candy klaut sich mit Vorliebe ein Frühstücksbrötchen, seitdem gebe
ich ihr schon vorher ein paar Stückchen.
3. Zucker: Es ist wie beim Menschen. Früher sagte man zu den Kindern:
"Zucker ist Nervennahrung", und Zucker wird in Stärke umgewandelt. Natürlich ist die Menge entscheidend, wie beim Menschen,
nur soviel, wie die Bauchspeicheldrüse ohne Schwierigkeiten schafft. Und unsere fressen auch mit Vorliebe Joghurt,
ist ja auch mit Zucker, oder einen Rest vom Eis. Da wird sogar behauptet, Katzen könnten Zucker nicht schmecken.
Das wäre dann wohl das einzige Säugetier, bei dem das so wäre. Fazit:
ALLES HINTERFRAGEN SELBER DENKEN NICHT ALLES GLAUBEN EIGENE ERFAHRUNGEN SAMMELN

 

Seit Wochen bekomme ich Anfragen wegen dieser
Darmparasiten, den Giardien.Es ist schon schlimm,
dass die meisten Tierärzte nicht helfen, weil
sie anscheinend keine Ahnung haben. Dieses Merkblatt
habe ich schon 2011 im Internet gefunden. Seitdem
helfe ich vielen Leuten und vor allem den armen
Katzen. Früher hat man diese armen Tiere einge-
schläfert. Vielleicht ist man da ja noch nicht
auf das Spartrix gekommen, dass ja eigentlich
für Vögel zugelassen ist. Aber die Pharma-
industrie hat es nicht notwendig,mal ein adä-
quates Produkt für Katzen zu entwickeln. Man muss
nämlich pro kg/KG 2 Tabletten geben, ganz schön
viel.

Wir haben natürlich keine Giardien!

Eines unserer Kittenzimmer, die anderen sind z. Z. leer.

 

 

Meine Fotos verschicke ich verkleinert
mit ca. 250 Kilobite.Da sind Mails
angekommen mit Fotos mit 45 Megabite!
Wahnsinn!Da war der Speicherplatz
sofort belegt, deshalb konnte ich
keine Mails mehr empfangen.Wenn Sie
die Fotos nicht verkleinern können,
dann wenigstens nur das schönste
Foto schicken, besser, sich mal
ein Programm besorgen, mit dem
man verkleinern kann, z. B.
Microsoft Picture.1000:750 pixl
ist ideal.

..und wieder ein schöner Samstag!

 


10.11.18:
Ein schöner Samstag im November.
Soviel Lebensfreude, da geht einem das Herz auf!

 

So relaxen unsere Katzen
bei 25 Grad am Abend.

Carla, vorn, wird in diesem Monat 14 Jahre.

Hier ist vorn unser Claudius - Benny, kastriert, 1 1/2 Jahre alt, ein Traumprinz nur für mich!

 

Wir haben UMWERFENDE KATZEN, und umgeworfene Käufer!

 

Damit unsere verkauften Katzen nicht unbedingt in eine fremde
Pension müssen,nehmen wir sie auf, wenn die Familie in Urlaub
geht und keine andere Möglichkeit hat. Natürlich nur für
die Unkosten, denn wir freuen uns über ein Wiedersehen!
Quintus und Peppo von einem Rechtsanwat auf Frankfurt
kommen schon zum 4. Mal zu uns. Sie bekommen dann ein
Zimmer nur für sich alleine.

Nostalgie:
Einen Achterwurf gab es bei uns schon 1996!
Ein bisschen schüchtern sehen sie hier aus,
weil es gedauert hat, bis alle nebeneinander
sitzen blieben.


Noch mal Nostalgie:

Abschlussfahrt mit meiner 10. Klasse nach London.
Wir haben im Regent Palace gewohnt. Da muss man
auf alle 30 Schüler sogar in der Nacht aufpassen.
Eine Woche Verantwortung für 16 bis 17 Jährige!
Aber es verlief alles toll ohne Zwischenfälle.
Da hat niemand gesagt, dass es zuviele Schüler sind!
Der Lehrer, der noch mitfahren musste, kannte die
Klasse kaum. Organisiert hatte ich alles selbst
und auch in London in Englisch.Mit den Katzen
bin ich beinahe unterfordert.

14.4.18:

Ich möchte immer wieder darauf hinweisen, dass unbedingt Fip und auch Leukose geimpft werden soll.
Die Ausreden, warum z. B. Fip nicht geimpft wird, sind schlimm!
"Es wird nicht mehr verlangt!" (Ja, und warum wird es nicht empfohlen??)
"Da müssten wir viele bestellen, die wir dann nicht loswerden."
Es ist immer noch die häufigste Todesursache bei Katzen!! Auch die Leukose hat wieder überhand genommen,
wahrscheinlich, weil so viele kranke Tiere aus dem Ausland eingeschleppt werden.

"Menschen, die Katzen nicht mögen, müssen in
einem früheren Leben eine Maus gewesen sein."

 

Hinweis: Damit ich alle Anfragen und Mails
beantworten kann, muss ich mich oft sehr kurz fassen
mit den wichtigsten Infos. Nicht böse sein deswegen!

Wir fahren 2 bis dreimal im Jahr auf Ausstellungen.

Anonyme Anfragen werden nicht beantwortet!!!

Weil die Kitten noch so klein
sind, ist es selbstverständlich, dass auf besondere
Hygiene geachtet werden muss. Wenn Sie einen noch
so kleinen Infekt haben, dann verschieben Sie
bitte Ihren Besuch. Es ist auch selbstverständlich,
dass Sie mit frisch gewaschener Kleinung kommen.
Sie bekommen bei uns Besucher-Hausschuhe. Die Hände
werden dann auch desinfiziert. Sie haben sicher
Verständnis dafür, ansonsten könnten Sie die
Schätzchen erst nach der ersten Impfung anschauen
kommen. Danke!

Nastja schmust mit ihrer Tochter Follonica - alle Katzen
vertragen sich bei uns!


Beim Katzenschutzbund Wuppertal gelesen:
Zur artgerechten Sozialisierung der Kitten ist es wichtig und uns somit ein Grundbedürfnis,
dass unsere Katzen bis auf wenige Ausnahmen nicht als Einzeltiere gehalten werden -
entsprechend geben wir Kitten nicht einzeln ab,
wenn nicht nachweislich eine weitere Katze im Haushalt lebt. Wir bitten um Ihr Verständnis,
aber Tiere sollten nicht den ganzen Tag alleine auf ihre Menschen warten müssen ...

Das finde ich sehr vernünftig. Ich mache immer noch Ausnahmen, wenn vielleicht ein Erwachsener
ganztägig zu Hause ist, Kinder da sind. Aber bei Einzelkatzen habe ich trotzdem immer
ein etwas ungutes Bauchgefühl

So sehen Titelurkunden aus!

 

Warum können Sie bei uns kaufen?

Katzen sind jetzt unser Leben: Wir sind Rentner, die Kinder sind aus dem Haus.
Diese tollen Tiere bekommen unsere ganze Liebe, unsere ganze Zeit und auch unser Geld.
Wir nehmen nicht an, mit der Katzenzucht Geld zu verdienen und wollten das auch nie.
Die Katzen haben bei uns ein Paradies: 2350 m² Grundstück, eingezäunt auf 2 m, wo
sich die Kastraten bewegen dürfen, 5 Freigehege für die potenten Kater und auch für die
anderen Katzen. Das Haus hat 2 x 130 m² Wohnfläche. In alle Räume dürfen auch die
Katzen und auch die Käufer! Da wird nicht ein Kitten aus dem Nachbarzimmer geholt,
sondern alles ist offen gelegt. Da gibt es keine Geheimnisse. Wenn Sie die Kitten vor
der Abgabe gekauft haben, können Sie jeden Samstag zum Streicheln und Kaffee
trinken kommen. Die Katzen werden regelmäßig geimpft, bei manchen älteren Katzen
gibt es schon 2 Impfausweise. Die Katzen werden regelmäßig dem Tierarzt vorgestellt,
evtl. vorkommende Erkrankungen werden sofort sachgemäß tierärztlich behandelt.
Da spielen Kosten keine Rolle. Ab und zu werden Routineuntersuchungen durchgeführt,
die fast immer ohne Befund sind. Die Kitten werden geimpft (2x Schnupfen/Seuche)
und mit Gesundheitszeugnis abgegeben. Manchmal waren sie schon auf Ausstellung
Best in Show. Wir zeigen uns der Öffentlichkeit, fahren ab und zu zu Ausstellungen.
Weil wir uns viel mit den Katzen beschäftigen, empfinden sie diese niemals als Stress. Auf
diesen Ausstellungen schneiden unsere Tiere immer sehr gut ab, sie bekommen fast immer
die beantragten Titel (d.h., sie sind besser als die anderen). Die Katzen sind entweder HCM und PKD
geschallt oder haben den Gentest. Die älteren leben zum Teil noch bei uns als Kastraten. Wir
können es uns leisten, einen Teil der Kastraten zu behalten.
Der Amtstierarzt und das Finanzamt
kennen uns, es gibt nichts zu beanstanden. Unser Vereinsvorsitzender steht voll hinter uns.
Die Mails der Käufer sprechen doch für sich, Sie können ja alle mal lesen!

Kinder und Katzen passen gut zusammen!

 

 

 

Warum wir die Briten so lieben? Weil bei ihnen alles vereint ist:
Zuerst einmal die "normalen" bzw. ursprünglichen Farben wie blue, cream, red, black,
und wenn Sie Langhaar lieben, aber nicht ständig kämmen und ausfilzen wollen, gibt es die Britannica,
die Brtisch Langhaar, die sehr pflegeleicht ist und eine längere Nase hat als die Perser,
wenn Sie ein Auge auf die Siam wegen der schönen Abzeichen geworfen haben aber das
ständige Miauen mich haben wollen, da gibt es die BKH Point,
Wenn Sie die Waldkatzen lieben, auch die schöne Tabbyzeichnung gibt es bei den Briten, auch in Semilanghaar,
wenn Sie die schwarze Bombay lieben, wir haben auch wunderschöne rabenschwarze Briten,
wenn Ihnen die Heilige Birma gefällt - wir haben auch Points mit Semilanghaar.
Wegen dieser Vielfalt lieben wir die Briten!

Es wäre mir besonders wichtig, was andere Käufer sagen,
schauen Sie unter dem entsprechenden Link!

Hinweis: Wir züchten nur eine einzige Rasse, die wunderschönen
Britenbärchen. Auch das zeichnet einen seriösen Züchter aus.

Hinweis: Katzen ohne Papiere sind keine Rassekatzen!!!

Meine Fotos verschicke ich verkleinert
mit ca. 250 Kilobite.Da sind Mails
angekommen mit Fotos mit 45 Megabite!
Wahnsinn!Da war der Speicherplatz
sofort belegt, deshalb konnte ich
keine Mails mehr empfangen.Wenn Sie
die Fotos nicht verkleinern können,
dann wenigstens nur das schönste
Foto schicken, besser, sich mal
ein Programm besorgen, mit dem
man verkleinern kann, z. B.
Microsoft Picture.


Der komplette Inhalt unserer Homepage unterliegt dem Urheberrecht . Widerrechtliches Kopieren
ohne ausdrückliche Genehmigung des Urhebers (das sind wir) wird strafrechtlich verfolgt.
gez. Dipl. Bibliothekar Peter Schmidt, tätig bei Fraport in der Marktforschung

Sie dürfen uns auch zu den Feiertagen und sonntags von 11 bis 22 Uhr anrufen!
(Aber morgens haben wir erst ab 11 Uhr Zeit,
ans Telefon zu gehen)
wochentags von 17.30 Uhr bis 18 Uhr (Meine "Heilige Kaffeestunde") bitte nicht anrufen
Am Dienstag spielen wir jetzt von ca. 13 bis 19 Uhr Skat.

Unsere Britisch Kurzhaar

Wir züchten auf Gesundheit, Schönheit und Charakter. Es kommen nur ausgesprochen liebenswerte,
gesunde und nur die schönsten Katzen in die Zucht. Weil wir viel Zeit und Platz haben (auch Geld
braucht man) und uns nur unseren Katzen widmen, können wir es uns leisten, die meisten
ehemaligen Zuchtkatzen als Kastraten zu behalten. Bei den Zuchtkatzen haben wir die Möglichkeit,
die besten auzuwählen,weil wir manchmal 2 statt einer Katze zur Beobachtung hier behalten,
um zu sehen, welche sich besser entwickelt. Seit 1996 haben wir auch viele Erfahrungen gewonnen,
was Zucht und Haltung der Tiere betrifft. Wir züchten nur eine einzige Rasse - die Britenbärchen.
Da wir es aber nicht langweilig gestalten wollen, gibt es bei uns viele verschiedene Farben.
Als Mamas behalten wir am liebsten die Torties, das sind die "Wundertüten", da können
bis zu 16 verschiedene Farben fallen.
Ohne Katzen würde unser großes Haus ziemlich leer sein! Die 5 Freigehege werden sehr
gern angenommen. So sind die Schätzchen auch an der frischen Luft. Da wir in früheren
Jahren fast die ganze Welt bereist haben, vermissen wir auch nicht die Urlaube in der Ferne -
in unserem großen parkähnlichen Garten zusammen mit den Katzen ist es wunderschön!

Eine Züchterin sagte einen guten Spruch: "Katzenzucht muss man sich leisten können!"

Nicht vergessen!
Üble Nachrede und Lügen über unsere Cattery werden
wir mit einer Unterlassungsklage und notfalls mit einer
Klage bei Gericht ahnden! Es gibt auch die Möglichkeit,
gleich bei der Polizei Anzeige zu erstatten. Und liebe
Mitmenschen, die Sie ein Glied bei dieser "Stillen Post"
werden sollten - auch das Weitersagen ... "ich habe gehört, dass"...
ist strafbar! Und glauben Sie es nicht, kommen Sie uns besuchen
und überzeugen Sie sich selbst!


("Die schlechtesten Früchte sind es nicht, woran die Wespen nagen!")