Unsere Katzen:

leben mit uns in einem schönen Bungalow und einem großen Grundstück von 2350 m².
Da wir nur zu zweit sind und eigentlich nur Wohn-und Schlafzimmer bräuchten,
sind die anderen Räume für die Katzen eingerichtet. Fünf potente Kater leben in Katerhäusern ,
die aber gut beheizt werden und ein Freigehege haben. Sie fühlen sich dort sehr wohl.
Da unser gesamtes Grundstück jetzt eingezäunt ist, dürfen einige
auch ab und zu im gesamten Garten herumlaufen. Vor dem Wohnzimmer gibt es noch ein großes
Freigehege für die Mädchen und Kastraten.

Unser Haus mit der Terrasse, die gleichzeitig das Freigehege für die weiblichen Katzen ist.

Auch in unserer Küche dürfen sich die Katzen aufhalten.

... und im Wohnzimmer sitzt gleichmal eine auf dem Tisch!
(Rechts ist das Fußballspiel für die Enkeltochter, das im Sommer draußen steht)

Mai 2012: Die Wand in einem der Katzenzimmer wurde neu gestaltet!

Bei uns gibt es eine "Katzenküche":


Das neue Gartenhaus ist jetzt das Heim von Worldchampion Gregor und Champion Glenn.

 

 

 

Das Freigehege von Lorenz und Oro
ist so lang wie die ganze Hausseite.

 

Das gesamte Grundstück von 2350 m² haben wir auf 2 m eingezäunt.

 

 

Es gibt noch mehr Katzenzimmer!

 

 


Die Katerhäuser sind beheizt aus 4,5 cm Holzbohlen, werden
auch im Winter auf 18 Grad beheizt, die Kater haben jeder ein Freigehege,
von wo aus sie in unserem großen Garten die Vögel beobachten können.
Ab und zu haben sie in unserem eingezäunten Grundstück von 2350 m2
unter Aufsicht auch "Freigang".